Girls´ Day – Unsere Fachkräfte für morgen?

vom 27. April 2018
Girls´ Day bei Hensel Recycling in Aschaffenburg und Karlstein

Am 26. April 2018 war wieder Girls’ Day – Mädchen-Zukunftstag! Deutschlandweit haben Betriebe, Unternehmen und Organisationen an diesem Donnerstag Schülerinnen ab der 5. Klasse eingeladen, um Berufe in Handwerk, Technik, IT und Naturwissenschaften zu erkunden.

Hensel Recycling war dieses Jahr das erste Mal dabei und hat insgesamt neun Schülerinnen die Möglichkeit gegeben, das Unternehmen kennenzulernen. Anknüpfungspunkt war, den  Ausbildungsberuf „Kauffrau im Groß-und Außenhandel“ vorzustellen.

Sechs Mädchen am Standort Obernau
In Obernau erhielten die Mädchen Einblick in das breite Feld des Edelmetallrecyclings. Alle Stationen wie Zerlegung, Präparation, Logistik, etc. wurden besucht. Die Teilnehmerinnen hatten die Möglichkeit, Informationen über mehrere gewerbliche und kaufmännische Bereiche zu sammeln und stellten viele Fragen an unsere Kollegen und Kolleginnen.

Experimente im Labor in Karlstein
Die Abläufe vom Probeneingang bis zum Versand der Analyseergebnisse standen im Fokus des Girls´ Day bei unserem Labor IDO-Lab in Karlstein. Die Mädchen verfolgten begeistert, die einzelnen Analyseschritte im RFA- und ICP-Verfahren. Highlight waren chemische Experimente, bei denen die drei Teilnehmerinnen selbst Hand anlegen durften.

Der Girls´ Day wurde von unseren Auszubildenden in Zusammenarbeit mit der Personal- und Marketingabteilung vorbereitet. Wir hoffen, wir konnten unsere Besucherinnen für unser Unternehmen und diesen spannenden und abwechslungsreichen Ausbildungsberuf begeistern.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Telefon: +49 6028 12 09-0
Fax: +49 6028 12 09-20

Ihr Ansprechpartner
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme
Judith Kolf
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 6028 1209-591
Schnellkontakt