10. Hensel Recycling Churfranken Triathlon 2018

vom 16. Juli 2018

Traumwetter und goldene Luftballons, die vor dem Startschuss in den tiefblauen Himmel aufstiegen, – die Kulisse für den 10. Hensel Recycling Churfranken Triathlon hätte kaum schöner sein können.

Mehr als 700 Sportlerinnen und Sportler gingen am 15. Juli 2018 an den Start des Jubiläums-Triathlons. 21 davon kamen aus den eigenen Reihen von Hensel Recycling, drei sogar als Einzelstarter in der Kategorie „Olympisch“.

In der Königsdisziplin – olympische Distanz heißt 1,5 km Schwimmen, 44 km Radfahren und 10 km Laufen) – gewann wie in den Vorjahren Tim Bräutigam von der TSG Kleinostheim. Bei den Frauen siegte Dana Wagner vom Team GGU-Software.

Auch die Hensel Recycling Staffeln und Einzelstarter zeigten beachtliche Leistungen. Einen besonderen Zieleinlauf erlebten Steffen Graetsch und Sebastian Hensel, die aus den internationalen Standorten in den USA sowie UK angereist waren. Gemeinsam rannten sie die letzten 3,5 Kilometer Seite an Seite, um schlussendlich zeitgleich über die Ziellinie zu laufen. Sein Debut feierte Mirko Duesmann als Sprint-Einzelstarter und konnte direkt den internen Pokal für sich gewinnen. Erfolgreichste Staffel wurde das Team Reinhard Becker, Stefan Popp und Valéri Bojarski.

Zahlreiche Besucher – auch von Hensel Recycling waren viele Mitarbeiter/innen mit ihren Familien gekommen – feuerten die Triathleten bei den einzelnen Etappen an. Endlich im Ziel angekommen, konnten die Ausdauersportler bei grooviger Musik ihre Erfolge feiern. Disco, Funk, Soul – das Repertoire der Partyband Honeyground ließ keine Wünsche offen. Im Hensel Recycling Zelt war dann auch beste Stimmung.

Wir danken Paul Dwehus für die wie immer gelungene Organisation des Events und gratulieren allen Teilnehmer/innen für ihre großartigen sportlichen Leistungen. Allen Helferinnen und Helfern sei Dank für die Unterstützung, vor, während und nach der Veranstaltung.

Bild: Teamgeist auf allen Ebenen, sowohl geschäftlich als auch in sportlicher Hinsicht. Steffen Graetsch (links) und Sebastian Hensel beim gemeinsamen Zieleinlauf.

Impressionen zeigt das Main-Echo in der Bildergalerie.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Telefon: +49 6028 12 09-0
Fax: +49 6028 12 09-20

Ihr Ansprechpartner
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme
Judith Kolf
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 6028 1209-591
Schnellkontakt