Hensel Recycling auf der Pollutec 2016 in Lyon

vom 14. Dezember 2016

Vom 29. November bis 2. Dezember 2016 fand die Pollutec, die internationale Umwelt-Fachmesse, in Lyon statt. Auch in diesem Jahr präsentierte sich die französische Niederlassung der Hensel Recycling.

Hensel Recycling stellte seine innovativen und intelligenten Recyclinglösungen für Edelmetalle unter anderem für Katalysatoren, Lambdasonden und Elektronikschrotten dem breitgefächerten Publikum vor. Neben einem klassischen Messestand beteiligte sich das Unternehmen zweimal pro Tag an einer Liveshow zum Thema „Altautoentsorgung“: Hier wurde gezeigt, wie Materialien wie Glas, Reifen, Kabelbäume, Katalysatoren etc. dem Fahrzeug entnommen und somit einem für das effizienten Recycling zugeführt werden. Hensel Recycling, Experte für das Wiedergewinnen von Edelmetallen aus Altkatalysatoren, konnte den Besuchern das komplette Verfahren des Katalysatoren-Recyclings erklären.

„Unser Messestand und unsere Präsenz bei den Live Shows brachte uns während der Pollutec eine gute Resonanz. Wir begrüßten viele Stammkunden und konnten auch reichlich neue Kontakte knüpfen. Besonders gefreut hat uns, dass Kunden aus der ganzen Welt besuchten und die Gelegenheit zum Networking nutzen, “ betont Philippe Delage, Geschäftsführer von Hensel Recycling France.

Mit mehreren zehntausend Besuchern, zählt die Pollutec zu den größten internationalen Messen im Fachbereich Umwelttechnologien und -services. Dabei beschäftigt sich die Messe mit Neuheiten in den Segmenten Wasser, Abfall und Energie. Mehr als 1700 Aussteller waren vertreten.

Haben Sie Fragen?
Wir helfen Ihnen gerne weiter
Telefon: +1 856 753-7614
Ihr Ansprechpartner
Ich freue mich auf Ihre Kontaktaufnahme
Judith Kolf
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 6028 1209-591
Schnellkontakt